Kategorie: Baseball

Baseball Landesmeisterschaft steht vor der Tür!

Der Sommer geht aber die Baseballer haben noch immer nicht genug vom Ballspielen.

Am 22./23. Oktober wird in Wels die Finalrunde der Baseball Landesmeisterschaft ausgetragen. Dabei treffen die Bandits im Semifinale auf den Titelverteidiger  Athletics aus Attnang. Die Athleitcs liefern sich gerade im Finale der österreichischen Baseball Meisterschaft gegen die Metrostars ein gnadenloses Duell um den Staatsmeistertitel.

Sollten die Athletics kommendes Wochenende beide Spiele für sich entscheiden, kommet es zum alles entscheidenden Spiel 5, und dann kann es durchaus sein, dass die Bandits das Wochenende darauf auf eine stark geschwächte Truppe aus Attnang treffen.

Was auch das kommende Wochenende in Attnang passiert, die Bandits werden sich voll auf das Semifinale der Landesmeisterschaft konzentrieren um zum 6. Mal den Titel nach Linz zu holen.

 

Bis dahin

Sport frei

2 gute Spiele in Schrems

Am 28.08.11 sind die Bandits aufgebrochen nach Schrems um zwei Freundschaftsspiele zu absolvieren. Leider haben sich nur 9 motivierte Linzer gefunden.

Nach einem erneutem Umbruch in Linz war dies das erste Spiel, der neu geformten Bandits.

Pünktlich wird ins erste Spiel gestartet. Das Spiel war sehr ausgeglichen leider zeigte die Linzer Offensive keine besondersn starke Leistung. In der Defensive giibt es jedoch mehr herrauszuheben, Mario Riener begann zu pitchen und kontrollierte die Schremser besonders mit seinem Knuckle Ball.

Danach hat Marco Schmidt den Mound beherrscht mit beachtlich schnellen Fast Balls, leider wurde dieser mal wieder bei einem Hit by Pitch am Ellenbogen getroffen und konnte fast nicht mehr spielen, hat sich aber fürs Team trotzdem auf die erste Base gestellt. Nun kam es in der Defensive zu einem Pitching Debüt: Daniel Schmid, der in der Jugend schon einige Innings für Linz gepitcht hat, kam nun auf den Mound und das Spiel ging mit starken Plays in der Defensive zu Ende.

Das Ergebnis ist 11:4 für Schrems, wobei man erwähnen muss, dass 7 Innings ausgemacht waren und die Schremser im letzten Inning nur mit 6:4 geführt haben, das 7. Inning wurde dennoch ausgespielt und da haben die Schremser 5 Punkte gemacht.

Nach einer kurzen Pause mit einem leckeren Snack begann das zweite Spiel, erneut mit Mario auf dem Mound, der aber nur das erste Inning pitchte, danach kam Stefan Schmidt auf den Mound, welcher aber große Probleme hatte die Strike Zone zu finden. In der Offensive lief vor dem 4 Inning wirklich nichts. Vor dem 4 Innings einigten sich die Teams darauf das nur noch das Inning gespielt wird, unter anderem, weil Stefan Schmidt zumindest einen called Strike haben wollte (es waren dann sogar 2 im 4. Inning) und weil die Bandits nur 9 Spieler waren und einige bereits mit Verletzung noch gespielt haben. Überraschenderweise erzielten die Linzer noch 5 Punkte im 4. Inning und es kam zu einem Endstand von 6:5 für die Schremser.

Zusammengefasst ein sehr schöner Tag (auch vom Wetter), die Bandits wissen woran sie noch arbeiten müssen aber dafür haben sie ja einen ganzen Winter Zeit.

Ein großes Danke an Brew Crew, für einen tollen Gastgeber.

Die nächsten Freundschaftspiele finden in Linz statt am 10.09.11 erneut mit Schrems und mit den Los Coyotes.

Bis dahin Play Ball

Baseball-Freundschaftsspiele gegen die Brew Crew

Die Linz Bandits bestreiten zwei Freundschaftsspiele gegen die Landesliga-Ost- Mannschaft Brew Crew (Spielgemeinschaft Schremser Beers und Zwettl Originals). Für die Brew Crew dient dies als Vorbereitung für das Landesliga-Play-off im September. Dier erste Begegnung findet am Sonntag, den 28. August in Schrems und die Retourbegegnung am Samstag, den 10. September in Linz statt.

Termine:
So., 28. August: Brew Crew vs. Linz Bandits in Schrems
Sa., 10. September: Linz Bandits vs. Brew Crew in Linz

 

Baseball in Steyr am 7. August

Die Steyr Mustangs laden am 7. August zu einer Eröffnungsfeier mit Baseball-Action, Spaß und Musik ein. An dem Tag werden die Mustangs mit Unterstützung der Linz Bandits zum ersten Mal Baseball-Luft schnuppern. Neben dem Spiel werden den Zusehern Musik und Show geboten.

Datum: Sonntag, 7. August ab 14:00 Uhr

Ort: Sportheim Ennsleite, Hubergutstr. 12, 4400 Steyr

Link: http://www.facebook.com/steyrmustangs

[googleMap name=“Sportheim Ennsleite Steyr“ description=“Hubergutstr. 12, 4400 Steyr“ width=“800″ height=“300″ directions_to=“false“]Hubergutstr. 12, 4400 Steyr[/googleMap]

Zwei wichtige Siege

Am 09.07.2011 waren für die Linz Bandits die letzten beiden Spiele des regulären Grunddurchgangs, in dieser doch sehr kurzen Saison. Die Spieler der Bandits konnten diesen Tag kaum erwarten, sie wussten auch, dass 2 Siege an diesem Tag Pflicht waren, zum Einen um den Zweiten Platz in der Tabelle zu halten und zum Anderen für die Motivation.

Im ersten Spiel des Tages gegen die Carinthian Clubbers konnte auch schon der erste Sieg verbucht werden. 25:1 für die Bandits. Auf dem Hügel ließ Stefan Schmidt keinen Earned Run zu und kontrollierte die Jungs aus Klagenfurt. Auf der Offensiven Seite konnten die Bandits mit konstant guter Schlagleistung soviele Punkte erzielen.

Die Attnang Railers haben danach gegen die Clubbers gewonnen mit 5:3.

Erholt starteten die Bandits ins letzte Spiel gegen die Attnang Railers, welches mit 15:9 gewonnen werden konnte. Den Hügel teilten sich Leomar Rubio und Hansel Cepeda, welche beide einen sehr guten Tag hatten. Damit war das Ziel erreicht 2 Siege.

Zusammengefasst war es ein starker Auftritt der Linzer trotz müder Knochen und einer erstickenden Hitze (33 Grad).

Die Route der Bandits wird weiterhin bergauf gehen.

 

Sieg und Niederlage bei Schlechtwetter

Am 19.06.2011 hieß es bei unbeständigem Wetter für die Bandits zwei Heimsiege rauszuholen. Das schlechte Wetter hat die Stimmung der Spieler schon vor Spielbeginn beeinflusst. Pünktlich um 11:00 Uhr startete die Begegnung gegen die Attnang-Puchheim Hawks. Durch beständige Schlagleistung und gute Defense konnte das Spiel bereits vorzeitig mit 15:1 gewonnen werden. Besonders zu erwähnen ist die ausgezeichnete Pitching Leistung von Leomar Rubio (siehe Bild links).

Das zweite Spiel des Tages war gegen die Graz Dirty Sox, gegen die bisher noch kein Sieg verbucht werden konnte. Stark unkonzentriert starteten die Bandits ins erste Inning, wo bereits 4 Punkte an die Grazer abgegeben wurde. Erst im 3. Inning gelang es den Bandits durch ein kurzes aufflackern der Offensive einen Anschlusspunkt zu erzielen. Postwendend erzielten die Dirty Sox einen weiteren Punkt und so endete das Spiel mit 5 zu 1 für die Grazer. Auf jeden Fall war die Leistung der Bandits besser als wie bei der letzten Begegnung.

Nächster Spieltag: 09. Juli 2011
Die ist für die Baseballer  auch der letzte Termin im Grunddurchgang in der RLM, darum laden die Bandits an dem Tag zu einem Sommerfest ein, also Termin merken, vorbei kommen und anfeuern.

Link: Bilder vom Spiel auf Facebook

Interview mit Joschi (3. Baseman)

Joschi begann in diesem Winter mit Baseball bei den Linz Bandits. In seine bisherigen Eindrücke, Ziele und in das große Geheimnis der Prinzessinnen weiht er uns in diesem Interview ein.

Steckbrief
Name:  Johannes Jaros
Spitzname: Joschi
Position: 3. Baseman
Spielt seit: 2011

httpv://www.youtube.com/watch?v=NgncgLhF-LM

Revanche mit 2-Punkte Homerun

Noch vor 2 Wochen mussten die Bandits aufgrund vieler Eigenfehler eine ungeplante Niederlage gegen die Highlanders aus Gramastetten einstecken. Doch dieses Mal waren die Linz Bandits wesentlich konzentrierter und zeigten von Anfang an, dass sie den Sieg wollten. Mit vielen schönen Hits und einen „mächtigen“ 2-Punkte-Homerun durch Hansel Cepeda erzielte die Offensive Punkt um Punkt und die Verteidigung, angeführt vom Pitcher  Marco Schmidt, hielt  den Angriff der Highlanders in Schach. Nach 5 Innings gewannen die Linz Bandits das Spiel mit 14 zu 3.

Das zweite Spiel des Tages nutzten die Bandits, um viele Neuen Spielerfahrung zu geben. Obwohl ein Großteil der Mannschaft bei dieser Begegnung erst vor 4 Monaten mit dem Sport begonnen oder erst nach längerer Pause eine Baseball in die Hand genommen haben, erzielte diese Mannschaft eine beachtliche Leistung gegen die Dirty Sox aus Graz. Erst nach anfänglichen Schwierigkeiten und etwas zu beeindruckt von der Geschwindigkeit der Würfe des Pitchers verbesserte sich das Spiel der jungen Banditsmannschaft mit Fortlauf der Begegnung. Letztlich gewannen die Grazer mit 12 zu 2. Pitcher der zweiten Partie waren Mario Riener und Sascha Schmidt.

Ergebnisse vom 4. Juni 2011:
Highlanders(2) vs. Linz Bandits 3:14
Linz Bandits vs. Dirty Sox Graz 2:12
Dirty Sox Graz vs. Highlanders(2) 20:0

Bilder von den Spielen auf Facebook

[TABLE=18]

 

Sieg in letzter Minute..

Am 22. Mai bei der zweiten Runde der Baseball Regionalliga Mitte trafen die Bandits auf die Highlanders aus Gramastetten und die Railers aus Attnang. Die erste Begegnung gegen die Highlanders war alles andere als erwartet. Durch viel Fehler beim Pitching und in der Verteidigung waren die Bandits früh in Rückstand geraten und konnten die Partie leider nicht mehr umdrehen. Die Highlanders erwischten einen sehr guten Tag und gewannen das Spiel mit 12:16.

Die zweite Begegnung gegen Attnang war das Highlight des Tages. Ein Spiel wo auf beiden Seiten viele Routiniers und Rookies am Feld standen und es traditionell immer sehr heiß hergeht – nicht nur beim Wetter. Die Railers aus Attnang gingen früh mit 6 zu 2 in Führung und bauten bis zum vorletzten Inning den Vorsprung auf 7 zu 2 aus. Erst danach wachten die Bandits auf und erzielten Punkt um Punkt. Ein entscheidender Moment im Spiel war, als bei 2 Outs der beste Schlagmann der Bandits, Leo Aneudys (el magnefico), einen Intentional Walk erhielt und anschließend Roberto die Antwort mit einem Hit ins Rightfield gab. Somit stand es im allerletzten Durchgang 7 zu 6 für Attnang und bei einem Aus, Läufer auf der 1. und 2. Base schaffte Richard Rodriguez den entscheidenden Schlag ins Rightfield und Daniel Jehle den verdienten Siegespunkt zum 8 zu 7 für die Linz Bandits.

Für die Bandits war es ein sehr emotionaler Sieg, da die Mannschaft in vielen Bereiche umgestellt wurde – es wurden viele neue Spieler eingesetzt und viel probiert. Aber letztendlich fand das Team wieder zu alter Stärke zurück.

Ergebnisse
Linz Bandits vs. Gramastetten Highlanders(2) 12:16
Attnang Railers vs. Gramastetten Highlanders(2)  14:9
Linz Bandits vs. Attnang Railers 8:7

Nach insgesamt vier Spielen liegen die Bandits mit 3 Siegen und einer Niederlage am zweiten Platz der Regionalliga Mitte (RLM) – knapp hinter den Dirty Sox aus Graz.

[TABLE=18]

Impressionen vom RLM-Turnier in Linz

httpv://www.youtube.com/watch?v=snRiUY06oCA