Erklärtes Ziel: Voll punkten in Wien und Wr. Neustadt

Nach dem erfolgreichen Start in die Saison vor zwei Wochen und den Nationalteameinsätzen vergangenes Wochenende wollen die Softballspielerinnen der Witches Linz am Sonntag in Wien gegen die Vienna Wanderers und am Donnerstag in Wr. Neustadt gegen die Crazy Chicklets vier Siege einfahren. „Die Wienerinnen sind ein sehr schlagkräftiges Team, da gilt es gut zu verteidigen. Im Pitching sollten wir klar stärker sein. Wir wollen sie in der Offensive gleich von Beginn an unter Druck setzen. Jeder Run zählt. Die Spiele dienen der Vorbereitung auf Donnerstag, wo wir gegen die Chicklets aus Wr. Neustadt antreten. Das Team hat bereits zwei Importspielerinnen. Besonders ihre venezolanische Pitcherin wird versuchen uns in Spiel zwei zu kontrollieren. Es gilt konzentriert zu bleiben und auf unsere Stärken zu vertrauen“, ist Martina Lackner überzeugt.

Youth Softball League – Nachwuchs Nationalteam Training – Senior Nationalteam Tryout – Donaupokal

Vergangenes Wochenende wurde der Ligabetrieb unterbrochen um dem Nachwuchs und den Nationalteams Spiel- und Trainingszeit zu geben. Tolle Spiele in der YSL, Taktiktraining beim Nachwuchs Nationalteam Training sowie Fitnesstests und Taktik Training beim Senior Nationalteam Tryout standen am Programm. Chiara Voglsam, Steffi Rachbauer und Martina Lackner vertraten Österreich am Dienstag beim Donaupokal in Wr. Neustadt. Gegen die Slowakei gab es eine knappe Niederlage in der Verlängerung und Ungarn wurde klar besiegt. Dies bedeutete den zweiten Platz für Österreich.

Ausblick

Am Sonntag 6. Mai 2018, spielen die Witches die ersten zwei Auswärtspartien gegen die Vienna Wanderers und am Donnerstag 10. Mai 2018 wird in Wr. Neustadt gegen die Crazy Chicklets gespielt. 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.