Linz Bandits gewinnen gegen Attnang und Klagenfurt

img_7489Die erste Mannschaft der Linz Bandits gewinnt beider gestrigen Spiele in der Regionalliga Mitte (RLM).

Das erste Spiel gegen die Railers aus Attnang-Puchheim dominieren die Bandits über die gesamte Spieldauer.
Der Pitcher der Bandits Aneudys Leomar Rubio Suarez liefert ein sehr gute Leistung und die Bandits gewinnen das Spiel in 5 Inning mit 15-5.

Im zweiten Spiel gegen die Clubbers aus Klagenfurt fängt Hansel Cepeda für die Linzer auf dem Hügel an. In den ersten Innings können sich die Linzer auch gleich eine komfortable Führung von 7-0 aufbauen, die jedoch je länger das Spiel wurde immer mehr schrumpfte. Am  Ende des 5 Inning stand es dann 7 – 4.
Nach sechs Innings musste Hansel vom Hügel und Aneudys Leomar Rubio, der auch schon das erste Spiel pitchte, gewann das Spiel für die Bandits mit 9-5. Eine hervorragende Leistung bot auch der Leftfielder der Bandits Sascha Schmidt der alle Flyballs fing und 4 Hit in den zwei Spielen erzielte.

Die nächste Termine in der RLM finden am 10.06. in Linz statt wo die Bandits dann gegen die Graz Dirty Sox und den Tabellenführer aus Wels die Jumping Chickes spielen.

Bis dahin ….. Sport frei

Ein Kommentar

  1. Super Spiele! Ab jetzt müssen wir immer zu spät zu den Terminen kommen, denn das bringt uns anscheinend Glück! haha

Einer Unterhaltung beitreten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.