Kategorie: Slowpitch

Bandits & Witches holen zum 6. mal den Staatsmeister Titel nach Linz

Am Wochenende 17/8.10 wurde der letzte Meistertitel 2015 vergeben.image

Das Coed Slowpitch Finalturnier in Linz wurde bei kühlen Temperaturen aber mit phasenweise Sonnenschein durchgeführt. Einige Spiele in der Vorrunde waren sehr spannend und es benötigte Extra-Innings für die Entscheidung.

Im kleinen Finale könnten sich schlussendlich die Chucks aus Wr. NEustadt knapp gegen die Vienna Wanderers durchsetzen.

Im Finale Unterlagen die Chucks in einem spannenden Spiel dann jedoch den leicht favorisierten Bandits & Witches aus Linz, die den Titel zum sechsten Mal nach Linz holen konnten.

Endstand:

  1. Linz Witches & Bandits
  2. Chucks Wr. Neustadt
  3. Vienna Wanderers
  4. Pirates Attnang-Puchheim
  5. Vienna Metrosquitoes

Die Statistiken folgen in den kommenden Tagen.

Die Vereinsführung gratuliert den SpielerInnen zum herausragenden Erfolg und hofft auf noch mehr Titel in der Zukunft.

Bis dahin … Sport frei

9. Landesmeistertitel im SlowPitch in Folge!

Am Samstag 26.9. konnten die Linz Bandits & Witches zum wiederholten Male den Landesmeistertitel Coed Slowpitch nach Linz holen.

Das Turnier war die VorbAnhang 2ereitung für das Finale der Österreichischen Staatsmeisterschaft 2015. Die Coaches zeigten sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Das Pitching von Roland Trawöger und Stefan Mitterhumer war überzeugend wie immer und auch die Defense hinter den Pitchern war sehr stark.

Mittlerweile wurden auch die jungen Witches (Steffi und Lisa Rachbauer, Chiara Voglsam – Jahrgang 1997) gut im Team integriert und konnten sich sowohl in der Defense wie auch vor allem in der Offense behaupten. Einige weite Hits der Young-Stars haben die gegnerischen Mannschaften sehr überrascht.

Auch Ines Daill konnte mit Hits ins tiefe Outfield überzeugen und mehrere Inside the Park Homeruns auf ihrem Konto verbuchen.

Die Herren zeigten in der Offense klar ihre Stärke; vor allem Homeruns von Leomar Rubio Suarez und Stefan Mitterhumer und Inside the Park Homeruns von Joan Capellan, Daniel Schmid, Michael Nedelcu und Roland Trawöger halfen zu den klaren Ergebnissen.

Die Ergebnisse vom Landesmeisterschaftsfinale im Detail:

Bandits @ Pirates                     20-5

Highlanders / PGS @ Bandits    3-15

Pirates @ Highlanders / PGS     1-13

Pirates @ Bandits                     3-15

Bandits @ Highlanders/PGS       12-2

Highlanders/PGS @ Pirates        16-14

 

Das Finale der Österreichischen Staatsmeisterschaft findet am 17/18.Oktober 2015 im Sportpark Lissfeld statt.

Der Spielplan wird in Kürze veröffentlicht.

 

Bis dahin… Sport frei

Platz 5 beim European Super Cup Coed Slowpitch 2014!

Die Teilnahme am European Super Cup Coed Slowpitch war für die Bandits & Witches ein großer Erfolg. Mit dem 5. Platz in einem sehr starken Teilnehmerfeld ist die Vereinsführung sehr zufrieden.
In der ersten Runde konnte sich das Team aus Linz gegen die starken Gegner in ihrer Gruppe gut durchsetzen und man beendete die Vorrunde auf Platz 2 hinter den Chromies aus London mit einem Win-Loss Record von 4-1. Die Mannschaften aus Irland, Tschechien, Deutschland und Belgien hatten gegen das defensiv sehr starke Team aus Linz keine Chancen.
In der Zwischenrunde verlor man dann unglücklich gegen den Vorjahresgewinner Lisicke aus Slowenien und damit war die Chance auf die Top 4 vorbei.
Im Spiel um Platz 5 konnten sich die Linzer jedoch wieder klar gegen Kiely´s Kegs aus Dublin durchsetzen.
Neben der starken defensiven Leistung, die die Mannschaft aus Linz immer zeigt, war es dieses Mal auch möglich zu beweisen, dass da Team auch in der Offense einiges zu bieten hat.Die stärksten Hitter waren Michael Kane .667 und Daniel Schmid .625 bei den Herren und Martina Lackner .424 sowie Gabi Hardinger .400 bei den Damen.Das Pitching von Roland Trawöger war sehr überzeugend, selbst die starken Hitter der britischen und irischen Teams hatten nur wenige Chancen.
Die Veranstalter in Mlade Buky und Trutnov haben großartige Arbeit geleistet. Bei einem Teilnehmerfeld von 12 Mannschaften wurden in 5 Tagen 58 Spiele auf 3 Plätzen gespielt – ein Dank an dieser Stelle nochmal an das Organisationsteam aus Tschechien.

Platzierungen:

final Standing

 

 

 

Mehr dazu unter:
http://competition.europeansoftball.org/2014/mlade/standing.php

 

Impressionen vom Turnier:

Gabi Hardinger, ASKÖ Linz Stamm Bandits & Witches

Österreicher als Gasttrainer beim Team USA

USA SoftballDie Amateur Softball Association of America (ASA) lädt zum ersten Mal in ihre Geschichte zwei Europäer als Gasttrainer zum Slowpitch Team USA ein. Neben dem irischen Coach John Austin erhielt der Österreicher Marc Stein eine Einladung das Team bei seiner Tour von Bismark (North Dakota) bis Oklahoma City (Oklahoma) zu begleiten.
» weiterlesen… 

Toros übernehmen Tabellenführung

Die erste Runde der neuen ASSL I hatte es in sich. PGS und Bandits lieferten sich erneut ein traditionelles Duell. Dabei hatten die Bandits das bessere Ende für sich. Auf der anderen Seite ging das Spiel zwischen den Toros und den Coyotes in Extrainnings und begeisterten die über 100 Fans.
weiterlesen…