Bandits belegen 4.Platz bei der oberösterreichischen Landesmeisterschaft

Vergangens Wochenende belegt die Bandtis nur den 4.Platz bei der oberösterreichischen Landesmeisterschaft.

Im Halbfinalspiel gegen den amtierenden österreichischen Meister musste sich die Bandits mit 11:3 geschlagen geben. Die ersten beiden Inning fingen ganz gut an und die Bandits konnte sogar 3:1 in Führung gehen,  jedoch mussten man ab dem dritten Inning feststellen,  dass den Bandits die Spielpraxis und die Ausdauer vorallem beim Pitching fehlt und somit ging das Spiel verloren.

Im Spiel um Platz Drei gegen die Gramastetten Highlanders probierten  die Bandits einiges aus und wechselten auch eingie neue Spieler ein. Wie auch im Halbfinalspiel verliefen die ersten beiden Innings ganz gut jedoch lies die Pitchingleistung nach und es passierten auch einige grobe Fehler, die letzendlich zur relativ deutlichen Niederlage führten. Das Spiel ging mit 13:4 an die Highlanders.

Kommendes Wochenende starten die Bandits in die reguläre Meisterschaft. Dann wird hoffentlich eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen sein. Wir sind Alle schon gespannt!

bis dahin … Sport frei

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.