1:1 gegen die Vienna Wanderers

Am 19.5.2012 traten die Witches Linz zum ersten Mal in dieser Saison gegen die Vienna Wanderers an.

Im ersten Inning des ersten Spiels sah es durchaus nicht schlecht aus für die Linzerinnen, da sie einige Runs erzielen konnten. Jedoch merkten dies die Gegner leider auch, wechselten die Pitcherin und kämpften noch härter. Leider wurde dieses Spiel nur bis ins sechste Inning gespielt und die Witches Linz erlitten mit einem 16:9 eine Niederlage.

Motiviert, den Gegnern ihr Können zu beweisen, gingen die Witches in das zweite Spiel. Auch diesmal war das erste Inning wieder sehr eindrucksvoll: 6 Runs schafften die Linzerinnen gleich am Anfang. Bei diesem Spiel jedoch konnten die Wanderers nicht so punkten wie sie wahrscheinlich gedacht hatten. Auch wenn die Gegner einige gute Spielzüge hatten – es reichte nicht.
Dieses Mal konnten die Wanderers nur 5 Punkte erlangen, die Witches hingegen 8 und der Sieg ging somit glücklicherweise an Linz.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.