Zwei Niederlagen der Witches in Vorarlberg

Am Samstag reisten die Witches nach Vorarlberg, um bei einem Doubleheader gegen die Sharx anzutreten. Gegen den mehrfachen österreichischen Meister und Europacupsieger aus dem Ländle musst man dabei 2 Niederlagen einstecken.

Spiel 1:

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Defense und zahlreichen Punkten des gegnerischen Teams, konnten die Witches doch noch 4 Runs im ersten Spiel erzielen. Trotzdem wurde das Spiel bereits nach dem vierten Inning eingestellt und die Witches steckten eine Niederlage von 15:4 ein.

Spiel2:

Der Beginn des zweiten Spiels verlief für die Linzerinne deutlich besser als die erste Begegnung. Allgemein herrschte im Team mehr Konzentration und Motivation, welche jedoch aufgrund der Hitze nicht durchgehend anhielt.
Nadine Schöndorfer erbrachte, trotz geringer Pitching-Erfahrung, eine herausragende Leistung und konnte einige Strike-Outs erzielen. Ursula Haubner und Daniela Mayr spielten im zweiten Spiel ein spektakuläres Double-Play. Außerdem hatten die Witches Unterstützung aus der Schweiz durch Müriel Vuille, die im zweiten Spiel einen fantastischen Catch im Leftfield machte. Jedoch ging leider auch der zweite Sieg mit 12:5 an die Vorarlberger Mädls.

Nach der Lesitung im zweiten Spiel sind wir auf die nächsten Begegnungen gespannt und wünschen unser Softballerinnen viel Glück und Erfolg.Die Revanche gibt es beim nächsten Heimspiel der Witches Linz am 23. Juni auf im Sportpark Lissfeld, Hausleitnerweg 105, 4020 Linz, Tel +43 (0)70 344251

[googleMap name=“Sportanlage Lißfeld Linz“ description=“Hausleitnerweg 105, 402 Linz“ width=“800″ height=“300″ directions_to=“false“]Hausleitnerweg 105, 4020 Linz[/googleMap]

Sport Frei

Bandits Linz & Witches Linz

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.